Seminare

Web-Seminare & E-Learnings

Erweitern Sie Ihr Fachwissen! Lernen Sie vom Profi  und sichern Sie sich BAK-Fortbildungspunkte. Wir bieten Ihnen regelmäßig kostenlos neue Web-Seminare und E-Learnings an. Alle E-Learnings sowie der größte Teil unserer Web-Seminare sind von der Bundesapothekerkammer (BAK) akkreditiert. Sie erhalten für die Teilnahme bzw. einen erfolgreich abgeschlossenen Wissenstest einen oder mehrere Fortbildungspunkt(e).* 

Wir freuen uns sehr, Sie als neuen Kursteilnehmenden begrüßen zu dürfen.

*Sie erhalten die Fortbildungspunkte bei der Teilnahme an Live-Web-Seminaren. 

NICHT VERPASSEN: Termine der kommenden Live-Web-Seminare

Eine Übersicht der aktuellen Weiterbildungsangebote finden Sie hier.


05. Oktober 2022  I  20 Uhr

  • Maßgeschneiderte medizinische Pflege aus der Apothekenrezeptur

    Referentin:
    Ingrid Ewering




    Wer kennt dies nicht! Verzweifelte Mütter mit an atopischer Dermatitis leidende Kinder finden keine Basistherapie. Selbst Jugendliche und Erwachsene haben die passende Grundversorgung noch nicht gefunden. Und da laut der Leitlinie der Fachgesellschaft e.V. (AWMF) „Topika“ pro Monat ca. 750 g für eine effektive Basistherapie bei nur 1-mal täglicher Applikation einzusetzen sind, kann diese so wichtige Hydratisierung und Pflege zum Teil sehr kostspielig werden.  Da kann die Apotheke mit qualitativ hochwertigen Grundlagen sowie Individualrezepturen helfen.

    Entdecken Sie die Vielfältigkeit der Individualrezepturen, die auch ohne Verordnung in größeren Mengen abgegeben werden dürfen in diesem Web-Seminar mit Apothekerin Ingrid Ewering!

    Das Web-Seminar wurde von der Bundesapothekerkammer mit 2 Fortbildungspunkten akkreditiert.

    JETZT ANMELDEN

12. Oktober 2022  I  19 Uhr

  • Erkennung und Umgang mit Blutdruck-Notfällen

    Referentin:
    Prof. Dr. Bönner (Deutsche Hypertonie Akademie)



    Im Praxisalltag können Sie als Apothekenmitarbeiter bei der Blutdruckmessung in der Apotheke immer auch auf Blutdruck-Notfälle bzw. Blutdruck-Krisen bei Ihren Kunden treffen, die richtiges Erkennen und schnelles Handeln durch Sie als Fachkraft erfordern, um Betroffene vor schlimmeren Folgen zu bewahren.

    Dieses Web-Seminar der Deutschen Hochdruckliga (DHL) zeigt Ihnen wie`s geht und welche Therapieansätze in Frage kommen.

    JETZT ANMELDEN

19. Oktober 2022  I  20 Uhr

  • Heimversorgung mit Inkontinenzmaterialien

    Referent:
    Daniel Finke



    Pharmazeutische Beratung zu aufsaugender & ableitender Inkontinenzversorgung

    Harninkontinenz ist vor allem mit zunehmendem Alter ein immer größer werdendes Problem in unserer Gesellschaft. Trotz des Wissens um diese Situation, gibt es nur wenige Zahlen von betroffenen Patienten. Die Harninkontinenz bleibt daher oft im Verborgenen. 

    Sich im Dschungel der verschiedenen unterstützenden Möglichkeiten auszukennen ist für die Beratung besonders wichtig. Die Inkontinenz sollte durch unsere Beratung zu den verschiedenen Produkten in den Hintergrund treten. Die Teilnahme der Betroffenen am sozialen Leben wird hingegen gesteigert.

    Im Web-Seminar mit Apotheker Daniel Finke lernen Sie anatomische Grundlagen und Ursachen der Inkontinenz und Inkontinenzmaterialen kennen. Außerdem wird er Sie mit den wichtigen Charakteristika für die Beratung vertraut machen.

    Das Web-Seminar wurde von der Bundesapothekerkammer mit 2 Fortbildungspunkten akkreditiert.

    JETZT ANMELDEN

26. Oktober 2022  I  19 Uhr

  • Bluthochdruck bei Risikopatienten mit Diabetes, Niereninsuffizienz und hohem Alter

    Referent:
    Prof. Dr. Dechend (HELIOS Klinikum Berlin)


    Bei der Blutdruckmessung in der Apotheke, aber auch beim Verkauf von Blutdruckmessgeräten werden Sie als Apothekenmitarbeiter unweigerlich auf Kunden mit Vorerkrankungen treffen, bei denen Besonderheiten zu beachten sind. 

    In diesem Web-Seminar der Deutschen Hochdruckliga (DHL) lernen Sie, was bei Diabetikern, Nierenkranken und Patienten mit (sehr) hohem Alter zu beachten ist, um eine optimale Blutdruckmessung und Therapieversorgung bei Hypertonie zu gewährleisten.

    JETZT ANMELDEN

02. November 2022  I  20 Uhr

  • Zäpfchen

    Referent:
    Dr. Andreas Melhorn


    Wie stellt man Zäpfchen her? Wie berechnet man die Menge an benötigtem Hartfett? Diese Web-Seminar mit Apotheker Dr. Andreas Melhorn erklärt die Grundlagen für eine sachgerechte Zäpfchenherstellung in der Apotheke.

    JETZT ANMELDEN

09. November 2022  I  19 Uhr

  • Schwangerschaftsbluthochdruck/ Praeklampsie

    Referent: 
    Prof. Dr. Dechend (HELIOS Klinikum Berlin)


    Bluthochdruck ist eine Erkrankung, die auch unter „besonderen Umständen“ auftreten kann, selbst wenn die Mutter bisher einen optimalen Blutdruck hatte. Bei 2 % aller Schwangerschaften entwickelt sich daraus eine sogenannte „Präeklampsie“. Diese ist bis heute eine der gefährlichsten Komplikationen und Haupttodesursachen in der Schwangerschaft bei werdender Mutter und Kind.

    Dieses Web-Seminar der Deutschen Hochdruckliga (DHL) verschafft Ihnen einen Überblick über diese besondere Form der Bluthochdruckerkrankung, den aktuellsten Leitlinien zur Therapie sowie zur Blutdruckmessung während der Schwangerschaft.

    JETZT ANMELDEN

16. November 2022  I  20 Uhr

  • Metronidazol und Harnstoff in der Rezeptur mit TOPITEC®

    Referentin:
    Claudia Schwan



    „Immer schön cool bleiben“, könnte man sagen, wenn man mit diesen Wirkstoffen zu tun hat.

    Die Verarbeitung von Metronidazol und Harnstoff im TOPITEC® Mischsystem ist natürlich kein Problem, wenn man ein paar Kleinigkeiten beachtet. Ob Harnstoff grundsätzlich gelöst werden muss oder Metronidazol immer in der Fantaschale angerieben werden sollte, erfahren Sie in diesem Web-Seminar mit PTA Claudia Schwan, das auf die besonderen Eigenschaften der beiden Wirkstoffe eingeht und die Herstellung im TOPITEC® erläutert.

    JETZT ANMELDEN

23. November 2022  I  19 Uhr

  • Richtig Blutdruckmessen

    Referent: Prof. Dr. Steffen (Universitätsklinikum Köln)


    Für eine frühzeitige Erkennung, optimale Therapie und zur Vorbeugung von Reklamationen bei Blutdruckmessgeräten ist das Ermitteln verlässlicher Blutdruckwerte essentiell. Doch das geht nur, wenn bei der Blutdruckmessung bestimmte Voraussetzungen beachtet und eingehalten werden, da andernfalls unweigerlich Messabweichungen entstehen. 

    Dieses Web-Seminar der Deutschen Hochdruckliga verschafft Ihnen einen Überblick, worauf Sie für eine korrekte Blutdruckmessung achten müssen, wo die typischen Anwenderfehler liegen und was es bei der Auswahl der Messgeräte zu beachten gibt.

    JETZT ANMELDEN

07. Dezember 2022  I   20 Uhr

  • Abgabe von Cannabis - Was ist zu beachten?

    Referent: 
    Lars Frohn



    Patienten können auf eine BtM-Verschreibung entweder Medizinal-Cannabisblüten oder Cannabisextrakt erhalten. Dabei wird Cannabis zumeist als unverarbeitete Droge abgegeben. Was im gesamten Prozess der Abgabe von Cannabis beachtet werden muss, von der Identitätsprüfung bis zur Rezeptprüfung und pharmazeutischen Beratung wird in diesem apothekenpraxisrelevanten Web-Seminar mit Apotheker Lars P. Frohn auf den Punkt gebracht.

    JETZT ANMELDEN

14. Dezember 2022  I  20 Uhr

  • Kennzeichnung

    Referent:
    Dr. Andreas Melhorn



    Welche Angaben gehören auf ein Etikett? Zur sachgerechten Herstellung von Rezepturarzneimitteln gehört auch die Kennzeichnung. Dieses Web-Seminar mit Dr. Andreas Melhorn vermittelt eine Übersicht über die aktuellen Bestimmungen.

    JETZT ANMELDEN


E-Learnings 

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning


E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning

E-Learning